Hilft CBD bei Menstruationsbeschwerden?

CBD bei Menstruationsbeschwerden / Menstruationsschmerzen

Menstruationsbeschwerden, Menstruationsschmerzen, Regelbeschwerden, Regelschmerzen oder medizinisch Dysmenorrhoe. Für viele beschreiben diese Wörter den gleichen Umstand, wobei es bei genauerer Betrachtung noch einige feine Unterschiede gibt. Diese werden im folgenden Beitrag etwas näher erläutert. Außerdem wird geklärt, ob CBD (Cannabidiol) bei Menstruationsbeschwerden hilft. Verbreiten Sie das Wissen! Weiterlesen →

CBD Öl vs CBD Kapseln – Was ist besser?

CBD Kapseln vs CBD Oel

Es gibt verschiedene CBD Formen, die sich zur Einnahme eignen. Darunter auch das CBD Öl sowie die CBD Kapseln. Beide Arten gehörten zu den beliebtesten Formen, da sie leicht einzunehmen sind und auch in den meisten Fällen gut wirken. In diesem Beitrag werden die beiden Formen miteinander verglichen. Dabei wird von meinen persönlichen Erfahrungen mit... Weiterlesen →

Untersuchung: Wirkungsweise von CBD auf Patienten mit Angsterkrankung

CBD bei Panikattacken und Angstzustaenden

Eine unabhängige Studie des Studenten Jona Decker und seiner Kommilitonen aus den Bereichen der Ökonomik, der Physiologischen Chemie, der Gesellschaftswissenschaft und der Seelenkunde hat untersucht, wie sich der Einsatz von CBD auf Patienten, die unter einer Angsterkrankung leiden, auswirken könnte. Nachzuweisen, ob den betroffenen Patienten durch die ständige Einnahme von Cannabidiol geholfen werden konnte, war... Weiterlesen →

Erfahrung: Satisan CBD Everyday (Kapseln) im Test

Satisan - CBD Everyday Kapseln von DM

Auch die Drogeriekette DM hat seit einiger Zeit CBD-Produkte in ihrem Programm. Nicht weiter verwunderlich, schließlich wird das natürliche Heilmittel beliebter. So ist unter anderem Satisan CBD Everyday (Kapseln) in den Regalen der Drogeriekette erhältlich. Nachdem ich von den Malantis CBD Capsules so begeistert war, stellte sich mir natürlich die Frage “Wie sieht die Wirkung... Weiterlesen →

Erfahrungsbericht: Malantis CBD Öl im Test

Malantis CBD Öl

CBD Öl ist wohl mit die beliebteste CBD Form, die es aktuell gibt. Die Einnahme ist simpel und die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten. Auch das oberflächliche Auftragen, bei beispielsweise Hautkrankheiten, ist kein Problem. Das Cannabidiol Öl eignet sich vor allem dann, wenn innere Beschwerden wie Schmerzen, Entzündungen, Schlafprobleme oder ähnliches behandelt werden... Weiterlesen →

CBD bei Gürtelrose (Herpes Zoster) – Hilft Cannabidiol?

CBD bei Guertelrose (Herpes Zoster)

Herpes Zoster, umgangssprachlich Gürtelrose genannt, ist die Zweiterkrankung nach einer Windpocken-Infektion. Sie tritt in den meisten Fällen erst Jahrzehnte nach der Ansteckung mit dem Virus auf. In Deutschland erkranken jährlich etwa 350.000 bis 400.000 Menschen an der Infektion, wobei rund 2/3 davon über 50 Jahre alt ist. Für die Behandlung werden Schmerzmitteln sowie austrocknenden und... Weiterlesen →

Erfahrungsbericht: Malantis CBD Capsules (Kapseln) im Test

CBD Kapseln (Capsules) von Malantis

Die CBD Formen sind recht vielfältig und beschränken sich nicht nur auf Öl oder Liquid. Immer beliebter werden CBD Kapseln, da diese leicht einzunehmen und gleichzeitig geschmacksneutral sind. Zudem sind sie wirkungsvoller, wenn es um bestimmte Krankheiten / Beschwerden geht. Bei Schlafproblemen oder Gelenkschmerzen hilft eine Creme nicht hundertprozentig, Kapseln wirken hingegen besser. Aus diesem... Weiterlesen →

CBD bei Gelenkschmerzen (u.a. Arthritis) – Hilft Cannabidiol?

CBD bei Gelenkschmerzen

So gut wie jeder hat sie schon mindestens einmal in seinem Leben bekommen und kann sehr wahrscheinlich darauf verzichten: Gelenkschmerzen. Knapp die Hälfte aller Menschen über 45 Jahre beklagen sich über schmerzende Gelenke, wobei das Problem auch häufig bei jüngeren Personen auftritt. Der erste Impuls ist oftmals der Griff zu einem Schmerzmittel. Dies mag zwar... Weiterlesen →

CBD bei Morbus Crohn (chronisch entzündeter Darm)

CBD bei Morbus Crohn

Morbus Crohn zählt zu den entzündlichen Darmkrankheiten, die chronisch auftreten. Die Prävalenz der Betroffenen liegt hierzulande bei gut 300 auf 100.000. In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Anzahl der Neuerkrankungen zugenommen. Dabei sind beide Geschlechter gleich oft betroffen. Meist tritt die Krankheit im Lebensalter von 15 bis 35 auf. Behandlungsansätze gibt es verschiedene und... Weiterlesen →