Hilft CBD gegen den Alterungsprozess? CBD gegen das Altern

Hilft CBD gegen das Altern / den Alterungsprozess?

Es ist bereits allgemein bekannt, dass CBD gegen eine Vielzahl an Krankheiten erfolgreich eingesetzt werden kann. Dabei kommt Cannabidiol ohne nennenswerte Nebenwirkungen daher und ist gut verträglich. Zudem ist es legal erhältlich, da es nicht berauschend wirkt und somit den Konsumenten nicht in seinen motorischen Fähigkeiten negativ beeinflusst. Doch wie sieht die Wirkung bei älteren Menschen aus? Hilft CBD gegen den Alterungsprozess? Hilft CBD gegen das Altern?

 

Hilft CBD gegen das Altern?

Im Alter bauen Menschen körperlich sowie geistig allmählich ab. Dieser Umstand ist allgemein bekannt und auf allen Ebenen wird nach einer Möglichkeit gesucht, diesen Abbau zu verhindern oder zumindest zu entschleunigen. Dabei sind Forscher des Universitätsklinikums Bonn auf eine interessante Entdeckung gestoßen: Niedrige Dosen Cannabidiol kann gegen das Altern helfen, genauer gegen den geistigen Abbau des Menschen. Diese Ergebnisse wurden in der englischen Fachzeitschrift „Nature Medicine“ veröffentlicht.

Doch wie funktioniert das Naturheilmittel dabei genau? Mit zunehmenden Alter werden immer weniger neue CB-Rezeptoren produziert. Weiter wirken die aktivierenden Endocannabinoide immer schwächer. Diese wiederum gehören im Gehirn zu den stabilisierenden Prozessen. Aus diesem Prozess resultiert ein Verlust an Gehirnzellen. Die Folge sind Abbau von Gedächtnis- sowie Lernleistung.

Durch die Einnahme von CBD wurde dieser Prozess deutlich verlangsamt oder sogar verhindert. Versuchsmäuse, denen Cannabidiol verabreicht wurden, wiesen sogar eine verbesserte Lernleistung auf. Sogar eine Verringerung der Denkleistung wurde teilweise rückgängig gemacht.

 

Vorteile von CBD fĂĽr Senioren

Die Wirkung von CBD macht sich also auch auf den Alterungsprozess bemerkbar. Der Vorteil für ältere Menschen ist klar erkennbar. Die CBD Einnahme kann sich positiv auf den Denk- und Lernprozess auswirken. Allerdings ist der Erfolg auch von weiteren Faktoren abhängig und kann nicht allgemein gültig ausgesprochen werden.

Zusätzlich ist zu bemerken, dass Cannabidiol zellschützend wirkt. Dadurch wird das Mittel auch durchaus bei solchen Einsatzgebieten eingesetzt. Ebenso häufen sich im Alter Beschwerden, die mit Schmerz zusammenhängen. Auch hier wirkt das Naturheilmittel positiv entgegen und schafft Linderung.

 

Fazit: CBD wirkt positiv bei älteren Menschen

Cannabidiol erlangt einen immer größeren Stellenwert und hilft gegen eine Vielzahl an Beschwerden und Krankheiten. Senioren können sich also gleich bei mehreren Gesichtspunkten von der Wirkung profitieren. Natürlich wirkt das Mittel von Mensch zu Mensch verschieden, wodurch keine allgemeingültige Aussage getroffen werden kann. Dennoch kann eine Einnahme, bei Rücksprache mit deinem Arzt, Linderung bei Altersbeschwerden verschaffen.